WfF EuropaRadtour 2020 Picos de Europa!

Picos VI
Picos IV

Die 650 km – Tour startet in der Hafenstadt Bilbao und führt entlang dem Golf von Biskaya über Santander nach Oviedo. In der Hauptstadt des Fürstentum Asturien besteht nach drei Etappen die Möglichkeit einen Ruhetag einzulegen. Wenn dieser nicht für die Besichtigung der historischen Altstadt mit der berühmten spätgotischen Kathedrale genutzt wird, besteht die Möglichkeit an dem Tag einen Ausflug in das grüne Kantabrische Gebirge zu unternehmen. In der zweiten Hälfte der Woche geht es in weiteren drei Etappen auf südlicher Route durch den Nationalpark Picos de Europa zurück Richtung Osten. Unterwegs befahren wir den Alto de l’Angliru, der aufgrund seiner Steilheit als einer der schwierigsten Pässe im Radsport gilt. Insgesamt rund 10.000 hm beinhaltet die Tour und es werden täglich zwei unterschiedlich schwierige Routen als Track angeboten. Enden wird die Tour nach einer Woche wieder in der größten Stadt im Baskenland, Bilbao. 

Picos VII

Keyfacts
   

> 30.05.2020 Anreise
> 31.05. – 06.06.2020 Tour
> 07.06.2020 Abreise
> Start und Ziel Bilbao
> 8 Übernachtungen im (überwiegend) Doppelzimmern
> Frühstück im Hotel
> tägliches Radler-Buffet (außer am Ruhetag)
> täglich gemeinsames Abendessen (außer am Ruhetag)
> Gepäcktransport, Betreuung
> Notfallsitzplatz im Begleitfahrzeug
 
° Flüge:  Die An- und Abreise nach Bilbao erfolgt individuell oder gemeinsam mit dem WfF (Angebot folgt)
° Räder: Ihr könnt die Räder im Flieger mitnehmen oder bei unserem Partner vor Ort leihen (Angebot folgt)
° Kosten: Teilnehmerbeitrag WfF-Mitglieder 785€ (sonst 815,00€)

° Für Jugendliche und junge Erwachsene bis zu 27 Jahren gibt es eine Ermäßigung von 150€

 

 

Die Anmeldung ist seit 24.02.2020, 9 Uhr hier freigeschaltet.

Etappenübersicht

Die WfF EuropaRadtour ist eine Produktion vom WfF Berlin-Brandenburg e.V.